Schule

Die Demokratische Schule Mahlsdorf startet als offene Ganztagsgrundschule. Wir streben jedoch die Erweiterung zur Gemeinschaftsschule an, um allen Schüler*innen zu ermöglichen, ihre gesamte Schulzeit an der Demokratischen Schule Mahlsdorf zu verbringen.

Die Schüler*innen haben das Recht auf selbstbestimmtes Leben und Lernen. Die Demokratische Schule Mahlsdorf betrachtet die einzigartigen Vorlieben eines jeden einzelnen Schulmitglieds als Chance im Erlangen von Wissen und ermöglicht ausgehend davon interessensbezogenes Lernen. Entscheidungen, die die Organisation der Schule sowie den Schulalltag tangieren, werden von allen Betreffenden demokratisch getroffen.

Freies selbstbestimmtes Lernen folgt keinem einzelnen pädagogischen Konzept. Die Demokratische Schule Mahlsdorf wird daher mehrere Strömungen bewährter als auch innovativer pädagogischer und neurobiologischer Ansätze vereinen. Auch in Zukunft wird die Schule als Lern- und Lebensort offen bleiben für neue Erkenntnisse und diese integrieren.